Glossar

Durchsuchen der FAQs

Nutzen Sie das untenstehende Feld, um die Fragen zu durchsuchen.


Displaying 61 - 80 of 178123456789

Kellerfalte

Auch Quetschfalte, wird aus zwei Faltenbrüchen gebildet, die gegeneinander stoßen. Beliebt für Röcke und als Rückenfalte in Jacketts und Kleidern.

Kettfäden

Längsfäden in Webstoffen, parallel zur Webkante verlaufend.

Klappe > Taschenklappe

Klappe > Taschenklappe

Klebevlies

Doppelseitig klebendes Vlies, das, zwischen zwei Stofflagen gebügelt, schmilzt und diese dadurch dauerhaft miteinander verbindet.

Klips

Kleine Eckchen an Schnittkonturen zum passgenauen Zusammensetzen zugeschnittener Stoffteile.

Köpfchen

Doppelte, gekräuselte Stofflage an der Oberkante eines Tunnelsaums, häufig an Vorhängen, Gardinen und Accessoires zu finden.

Kopierpapier > Schneiderkopierpapier

Kopierpapier > Schneiderkopierpapier

Kopierrädchen

topp-6745-grundlagenwerk-naehen-kopierraedchenEinfaches oder doppeltes, gezacktes oder glattes Rädchen mit einem Kreidebehälter, um Markierungen mittels Kopierpapier von Schnittmusterbogen auf Stoff zu übertragen.

Kräuselband

Baumwoll- oder Synthetikband mit eingearbeiteten Ösen und Schnüren, um Weite und Kräusel von Vorhängen zu regulieren.

Kräuseln

Zwei oder mehrere Reihen langer Steppstiche werden zusammengezogen, die Stoffweite wird dadurch reduziert bzw. gekräuselt. (> Garnkräuselung)

Kreidestift

Schneiderkreide in Stiftform zum Anzeichnen von Markierungen auf Stoff.

Kurvenlineal

Speziallineal mit diversen Rundungen für Schnittkonstruktionen und zum Anzeichnen von gebogenen Linien, auch als biegbares Lineal für nahezu alle Rundungen erhältlich.

Kurzwaren

Zutaten und Gegenstände zum Nähen, z. B. Nadeln, Faden, Knöpfe etc.

Längsfadenlauf > Fadenlauf

Längsfadenlauf > Fadenlauf

Leistentasche

Eingearbeitete Tasche in Jacken und Mänteln, deren Eingriffsöffnung mit einem Stoffstreifen (Leiste) eingefasst ist.

Linke Seite

Stoffrück- oder Stoffunterseite, gelegentlich auch als falsche Seite benannt.

Litze

Verflochtene oder gedrehte Bänder, die zum Einfassen von Kanten oder als Verzierung aufgenäht werden.

Manschette

topp-6745-grundlagenwerk-naehen-manschetteAngesetzter Stoffstreifen als Ärmelabschluss, der meist mit Knopfverschluss gearbeitet wird.

Markieren

Kennzeichnen oder Übertragen von Passzeichen, Ansatzlinien, Abnähern und Zahlen auf Stoff.

Maschinen-Heften

Provisorisches Zusammennähen zweier Stoffteile mit langen Steppstichen oder programmiertem Heftstich bei reduzierter Oberfadenspannung, evtl. unter Verwendung von wasserlöslichem Heftfaden.

Displaying 61 - 80 of 178123456789